Cervantes & Co Buch und Wein

Cervantes & Co lockt seit 2006 Literatur­begeisterte und Wein­liebhaber­Innen in das kleine Geschäfts­lokal in der Feldkircher Altstadt. Der große spanische Autor Miguel de Cervantes ist der Namens­geber der Buch- und Weinhandlung. Dessen Roman „Don Quijote“ vom belesenen und träumenden Don Quijote und seinem eher weltlichen Dingen zugeneigten Knappen Sancho Pansa beschreibt das Programm von Cervantes & Co.

Regina Zink trifft die Auswahl für die Buch­abteilung. Schwer­punkte im Sortiment sind Belletristik, Philosophie, Geschichte, Kunst und Kulinarik. Die Weine wählt ihr Bruder, der in Spanien lebende Physiker Norbert Nägele, aus. Sie stammen aus den Wein­bau­gebieten Ribera del Duero, Rioja, Rueda u.a. und werden groß­teils direkt von den Bodegas geliefert.